Informationsmaßnahmen

 

Informationsmaßnahmen

 

01.

Überblick

In Übereinstimmung mit unseren Grundsätzen der Transparenz und zur Verbesserung des öffentlichen Verständnisses nicht authentischer Einflusskampagnen stellt Twitter öffentlich zugängliche Archive von Tweets und Medien zur Verfügung, von denen wir glauben, dass sie aus potenziell staatlich unterstützten Informationsmaßnahmen auf unserem Dienst resultieren. 

 

Wir sind der Ansicht, dass Twitter Verantwortung dafür trägt, die Integrität des öffentlichen Diskurses zu schützen – unter anderem durch die zeitnahe Offenlegung von Informationen über Versuche staatlich unterstützter ausländischer oder inländischer Stellen, Twitter zu manipulieren, um Wahlen oder andere gesellschaftliche Diskurse zu beeinflussen. Wir glauben, dass Transparenz dazu beiträgt, die Öffentlichkeit und die Forschung besser zu informieren.

 

Im Oktober 2018 führten wir das erste Archiv potenzieller ausländischer Informationsmaßnahmen, die wir auf Twitter beobachteten, der Branche ein. Wir sind zutiefst davon überzeugt, dass diese Accounts öffentlich gemacht werden sollten, sodass danach gesucht werden kann und die Öffentlichkeit, Regierungen und Forscher Untersuchungen durchführen, daraus für die Zukunft lernen und Medienkompetenz aufbauen können.

 

Transparenz war von Beginn an ein entscheidender Teil des Unternehmens. Wir haben diesen Datensatz in den letzten Jahren durch mehrere separate Aktualisierungen signifikant erweitert – und sind damit das einzige Unternehmen, dass dieses Maß an Granularität und Transparenz bietet.

 

Wir lernen, entwickeln uns weiter und verfolgen einen technologischen und von unseren Mitarbeitern vorangetriebenen Ansatz zur Bekämpfung nicht authentischer Einflusskampagnen. Wir hoffen, dass holistische, transparente Offenlegungen wie diese uns allen helfen können, etwas zu lernen und die notwendigen gesellschaftlichen Verteidigungsmaßnahmen und -fähigkeiten aufzubauen, um den öffentlichen Diskurs zu schützen.

 

 

 

02.

FAQ

Was wird in Zukunft veröffentlicht?

Wenn wir in Zukunft weitere versuchte Informationsmaßnahmen auf Twitter feststellen, liegt unsere oberste Priorität darauf, unsere Regeln durchzusetzen und Accounts zu löschen, die an Versuchen, den öffentlichen Diskurs zu manipulieren, beteiligt sind. Nach der Durchsetzung der Regeln führen wir umfassende Untersuchungen der beteiligten Accounts und Personen durch. Wir legen Datensätze erst dann offen, wenn wir die Zuordnung festgestellt haben und sobald alle entsprechenden Untersuchungen abgeschlossen sind. Wir können auch zusätzliche Ergänzungen zu bestehenden Datensätzen veröffentlichen, wenn wir der Meinung sind, dass die zusätzlichen Informationen einen wesentlichen Einfluss auf die Forschungsergebnisse haben könnten.

 

Was gehört dazu?

Plattformmanipulationen, die wir zuverlässig einer Regierung oder einem staatlich unterstützten Akteur zuordnen können, gelten als Informationsmaßnahmen und sind durch die Twitter Regeln verboten.

 

Diese Datensätze sind so groß, dass eine gewisse Fähigkeit zur Analyse großer Datensätze erforderlich ist. Sie können die Datensätze unten herunterladen. Es wurden zwar keine Inhalte bearbeitet, jedoch wurden Account-spezifische Informationen mit einer Hashfunktion geschützt, um den Datenschutz des Accounts zu wahren.

 

Diese Datensätze umfassen Profilinformationen, Tweets und Medien (z. B. Bilder und Videos) von Accounts, die unserer Meinung nach mit staatlich unterstützten Informationsmaßnahmen verbunden sind. Tweets und Medien, die gelöscht wurden, sind nicht in den Datensätzen enthalten. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Accounts, die wir als mit diesen Kampagnen verbunden identifiziert haben, aktiv getwittert haben, so dass die Anzahl der in den Datensätzen dargestellten Accounts geringer sein kann als die Gesamtzahl der Accounts, die mit den Informationsmaßnahmen in Verbindung gebracht wird und gegen die vorgegangen wird.

 

Warum werden einige Informationen mit der Hashfunktion geschützt?

Für Accounts mit weniger als 5.000 Followern haben wir in der öffentlich zugänglichen Version der Datensätze bestimmte Identifizierungsfelder (z. B. Benutzer-ID und Bildschirmname) mit der Hashfunktion geschützt. Obwohl wir alle möglichen Vorkehrungen getroffen haben, um sicherzustellen, dass es in diesen Datensätzen keine False Positives gibt, haben wir diese Felder mit der Hashfunktion geschützt, um potenzielle negative Auswirkungen auf authentische oder kompromittierte Accounts zu reduzieren – während wir gleichzeitig Längsschnittuntersuchungen, Netzwerkanalysen und die Bewertung der zugrunde liegenden Inhalte, die von diesen Accounts erstellt wurden, ermöglichen. 

 

Spezialisierte Wissenschaftler können unten Zugang zu einer ungehashten Version dieser Datensätze zu Forschungszwecken beantragen. Der Zugang zur ungehashten Version unterliegt einer Lizenzvereinbarung, durch die die Nutzung der ungehashten Datensätze auf Forschungszwecke beschränkt wird und die Bestimmungen enthält, die gewährleisten, dass die Wissenschaftler die Daten nur in begrenztem Umfang und mit angemessenen Sicherheitsmaßnahmen nutzen dürfen.

 

Was kann ich tun, wenn ich der Meinung bin, dass ich hier fälschlicherweise aufgenommen wurde?

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Account fälschlicherweise eingeschlossen wurde, melden Sie sich bitte bei Ihrem Account an und reichen Sie hier einen Einspruch gegen die Sperrung ein. Wir überprüfen diese Fälle sorgfältig und werden uns bemühen, potenziell kompromittierte Accounts oder Accounts, die fälschlicherweise aufgenommen wurden, für die Nutzer wiederherzustellen.

 

03.

Download-Archiv

03.

Download-Archiv

Sie können die Datensätze herunterladen, indem Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben und auf „Einreichen“ klicken. Ihre Nutzung der Datensätze unterliegt der Twitter Entwicklervereinbarung und Richtlinie. Indem Sie auf „Einreichen“ klicken, stimmen Sie der Twitter Entwicklervereinbarung und Richtlinie zu.

 

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Account fälschlicherweise eingeschlossen wurde, melden Sie sich bitte bei Ihrem Account an und reichen Sie hier einen Einspruch gegen die Sperrung ein. Wir überprüfen diese Fälle sorgfältig und werden uns bemühen, potenziell kompromittierte Accounts oder Accounts, die fälschlicherweise aufgenommen wurden, für die Nutzer wiederherzustellen.

Absenden

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

     

    04.

    Ungehashte Freigaben

    04.

    Ungehashte Freigaben

    Um den Zugriff auf die ungehashte Version dieser Datensätze zu Forschungszwecken zu beantragen, füllen Sie bitte dieses Formular aus.

    Absenden

    Project Sunlight

      Andere Berichte